0
Browsing Category

Allgemein

0 In Allgemein

Candy Love!

DIY

Hello, Allaf! Oder wie sagt ihr dazu? Ich glaube in Bayern sagen wir PROST! 😀

Ich bin nicht wirklich die Mega Faschingsprinzessin, aber einmal im Jahr geht das schon und die Kinder lieben es sowieso! Jedes Jahr stellen mich meine Töchter vor nahezu unlösbare Aufgaben. Aber bisher haben wir schon immer tolle KostĂŒme gezaubert.

Continue Reading →

1 In Allgemein

Tilda

Kissen

Tilda, der Stoff aus dem die TrĂ€ume sind. FĂŒr mich jedenfalls. Seit ich nĂ€hen kann. Tone Finnanger, die Designerin, ist Norwegerin und skandinavisches Design mag ich schon immer gerne. Ganz am Anfang hatten wir die Stoffe schon im Sortiment und sie waren immer sehr beliebt. Allerdings konnte man sich nie so recht auf die Lieferanten verlassen und so geriet Tilda, kaum zu fassen, unter all den anderen Stoffschönheiten in Vergessenheit.

Continue Reading →

2 In Allgemein

Fight the Blues!

Beutel mit NĂ€hutensilien

Hello meine Lieben,

habe ich schon erwĂ€hnt, dass ich den Januar hasse? Ich habe mir wirklich ĂŒberlegt, ob ich es so direkt ausdrĂŒcken soll, aber ja, muss ich. Leute, die im Januar Geburtstag haben mögen den Januar vielleicht lieber als ich. Und fĂŒr die tut es mir immer leid, wenn ich so gemein bin. HĂ€tte ich im Januar Geburtstag, wĂŒrde ich ihn sicher auch lieber mögen. Also, nehmt es mir bitte nicht ĂŒbel.

Continue Reading →

0 In Allgemein

Streu Glitzer drauf!

Jacke

Eine Woche ist dieses Jahr nun schon alt. Bei uns hat es angefangen, wie es sich fĂŒr einen ordentlichen Winter gehört – mit Schnee. Wir haben die Gelegenheit genutzt und sind am Feiertag nach Garmisch gefahren. Entgegen allen Warnungen im Radio. Denn es war Kaiserwetter angesagt. Viele hatten frei und klar, da möchte man meinen, alle haben dasselbe Ziel. Aber wir hatten GlĂŒck. Wahrscheinlich haben sich viele Leute gedacht lieber nicht in die Berge zu fahren. Einfach mal gegen den Strom schwimmen, diesmal mit Erfolg. Wir waren so ziemlich die Ersten auf der Piste. Der Moment war einfach nur zauberhaft. Keine Menschen, strahlender Sonnenschein und alles weiß, weiß, weiß. Die Luft hat regelrecht geglitzert. Das war so magisch. Ein Moment zum Einfangen.

Zu Weihnachten liebe ich Glitzer. Da darf es ĂŒberall glitzern. Unterm Jahr bin ich da eher weniger glamourös. Aber Wilma – fĂŒr die kann es gerade nicht genug glitzern. Und zwar immer und ĂŒberall. Den schönen Jersey von Alles – fĂŒr – Selbermacher MUSSTE ich deswegen haben. FĂŒr Wilma – und klar, auch fĂŒr euere kleinen Prinzessinnen da draußen.

GenÀht habe ich eine LOU von Ki-ba-doo. Ein superschöner Schnitt. Wir haben ihn als Papierschnitt im Laden oder ihr könnt ihn als Ebook bei Ki-ba-doo kaufen. Jetzt kann sie es als Kleid zur Strumpfhose tragen und dann als Hoodie zur Jeans. Sie war auch schon gerade hier und hat ihn anprobiert. Und gleich angelassen. Erleichterung. Ist ja nicht immer so einfach mit den kleinen Prinzessinnen.

 

 

Den Stoff gibt es wie immer im Laden oder online hier zu bestellen.

Macht`s hĂŒbsch!

Alles Liebe, brina

0 In Allgemein

Fröhliche Weihnachten

Fröhliche Weihnachten

 

Uuuahh, schon wieder so spĂ€t. What a week! Hier werden gerade die letzten Luftballons aufgeblasen. Wir feiern morgen den 12. Geburtstag meiner grĂ¶ĂŸten Tochter…. Himmel, jetzt genau vor 12 Jahren ging es schon richtig rund im Krankenhaus und ich dachte, sie kommt noch vor Heiligabend. Pustekuchen. PĂŒnktlich zur Bescherung um 15.56 Uhr hat sich die kleine Dame endlich blicken lassen. Dramatische Auftritte – das passt zu ihr 😉 und heute passen ihr schon meine Schuhe – wo ist die Zeit nur hin?

So, der Kuchen ist im Ofen, alles ist verpackt. Ich wĂŒrde sagen, es kann losgehen!

Wir, das Team von brinarina wĂŒnschen euch allen himmlische Weihnachten. Habt viele schöne Stunden mit eueren Liebsten, lasst es euch schmecken und wichtig: ganz viel love, love, love!

Vielen Dank fĂŒr euere Treue und euer Vertrauen im letzten Jahr. Brinarina ist gewachsen – nicht nur an Stoffen, sondern an vielen neuen Aufgaben und Herausforderungen. Wir freuen uns, euch im neuen Jahr wieder zu sehen!

Kerstin & Melli – mein Team – ihr seid einfach großartig. Ich knutsch euch!

Wir lassen es uns nun auch ein paar Tage gut gehen, durchatmen, PlĂ€ne schmieden fĂŒr das kommende Jahr…

Keep on rocking – euere Brina

1 In Allgemein

Scuboadoo – Kleider wirken Wunder

Scuboadoo – Kleider wirken Wunder

Hello aus der Versenkung! Oh du schöne Weihnachtszeit. Hab ich nicht neulich noch erzĂ€hlt, wie sehr ich diese Zeit liebe? Ja, das tue ich wirklich aus tiefstem Herzen. Aber, wie immer, geht mir momentan alles viel zu schnell. Und irgendwie habe ich dieses Jahr das GefĂŒhl, dass mein Hirn vor lauter halb abgefertigten To-Dos nur noch auf Sparflamme fĂ€hrt.

Continue Reading →

2 In Allgemein

Weihnachtlicher TĂŒrkranz

 

Ehrlich gesagt weiß ich wirklich nicht mehr, wie ich darauf gekommen bin, wieder einmal einen TĂŒrkranz zu basteln. Ich kann mich gut daran erinnern, dass wir das zu Hause vor vielen Jahren in der Weihnachtszeit gemacht haben. Ich weiß auch nicht mehr wie alt ich war, aber zumindest war ich schon so alt, dass das Taschengeld eine erhebliche Rolle spielte.

Continue Reading →

6 In Allgemein

Stony Shapes

 

Endlich ist es soweit – die Stony Shapes sind da!

Der Name ist Programm – aber sowas von. Als ich die Stony Shapes diesen Sommer entworfen habe, lag ein ziemlich steiniger Weg hinter mir. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich Lehrerin. Im Juli, zum Ende des letzten Schuljahres habe ich diese Karriere beendet.

Damals habe ich meine Gedanken dazu auf Facebook geteilt:

Continue Reading →

11 In Allgemein

Das Herrenhemd – oder das PhĂ€nomen intrinsischer Motivation und was das Ganze mit Freundschaft zu tun

 

Vor ein paar Wochen rief Annika von NÀh-Connection zum ProbenÀhen vier verschiedener Hemden auf. Unter Anderem war auch ein Herrenschnitt dabei. Ein Herrenhemd stand schon sehr lange auf meiner to-sew-Liste. Und der Grund, warum ich mich auf diesen Aufruf gemeldet habe, war, dass ich bei solchen Projekten den Druck brauche. Das Hemd muss bis zu einem bestimmten Tag X fertig genÀht, fotografiert und prÀsentiert werden. Im Nachhinein bin ich wieder einmal sehr froh, mich gemeldet zu haben, denn ich bin mir sicher, ich hÀtte es, ohne die Deadline, nicht fertiggestellt.

Continue Reading →