0
1 In Allgemein

Tilda

Tilda, der Stoff aus dem die Träume sind. Für mich jedenfalls. Seit ich nähen kann. Tone Finnanger, die Designerin, ist Norwegerin und skandinavisches Design mag ich schon immer gerne. Ganz am Anfang hatten wir die Stoffe schon im Sortiment und sie waren immer sehr beliebt. Allerdings konnte man sich nie so recht auf die Lieferanten verlassen und so geriet Tilda, kaum zu fassen, unter all den anderen Stoffschönheiten in Vergessenheit.

Jetzt gibt es sie wieder und sie werden ab jetzt einen ganz festen Platz bei uns haben, für immer, versprochen! 😉

Gleich als die neuen Kollektionen kamen – einige Stoffe kommen noch ganz neu im April – musste ich sofort Etwas daraus nähen. Sicher ist, dass daraus noch einige schöne Brinarina Dirndl entstehen werden, aber für jetzt entschied ich mich für ein bisschen Krimskrams. Ich liebe es diese fast traditionellen Muster zu kombinieren, ganz bunt und vor allem mit Neon. Denn Neon ist für mich ganz großes Kino und wenn es nur ganz kleine Details sind. Das macht es aus!

Das kupferfarbene Kunstleder, mittlerweile ein Dauerbrenner bei uns passt so perfekt, dass ich gleich ein Täschchen genäht habe. Diese Täschchen nähen wir übrigens sehr gerne in den Anfänger Kursen oder im Krimskrams Kurs. Die aktuellen Termine findet ihr hier und hier. Außerdem bin ich nach wie vor im #fighttheblues Modus. Was es damit auf sich hat, könnt ihr im letzten Blogbeitrag nachlesen. Vielen Dank im Übrigen für euere Nachrichten! Ich wusste gar nicht, dass hier auch so viele Nichtnäherinnen mitlesen. 🙂 Ihr dürft natürlich auch andere Fotos mit #fighttheblues markieren, wenn ihr gerade kein Täschchen nähen wollt oder könnt.

Entstanden ist auch diese Tote Bag. Hier hab ich das Tildamuster nur als Innenstoff verwendet. Der Rest ist eher schlicht. Aber auch das mag ich sehr gerne. Wenn so ein bisschen was Aufregendes aus einer scheinbar eher unauffälligen Tasche hervorblitzt…

Und zu guter Letzt – nein, das wird sicher nicht das letzte Tildateilchen sein – Kissen, Kissen, Kissen. Die sind für unsere Ladendekoration. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob sie nicht doch vielleicht auf unserem Sofa zu Hause landen werden….

Die ganze Serie ist bereits online und hier bestellbar. Und natürlich auch im Laden liegen sie zum Streicheln bereit.

Habt einen schönen Tag,

Eure Brina

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Katharina
    23. Januar 2017 at 15:39

    Hach sind die Schön <3 Ich bin ganz verliebt!
    Und überhaupt sind Wendekissen super, da hat man immer wieder neue Möglichkeiten 😉

  • Leave a Reply